Eberbach: Nach Überschlag ins Krankenhaus

 
 
 
 
 
 Eberbach. (ots) – Ein allein beteiligter VW-Fahrer war am Montagabend gegen 19:45 Uhr auf der L2311 aus Friedrichsdorf kommend in Fahrtrichtung Gaimühle unterwegs, verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Das Fahrzeug kam anschließend auf einem angrenzenden Wiesengrundstück zum Stehen. Beim jungen Fahrzeugführer wurde zunächst, nach Auskunft des eingesetzten Notarztes, von schweren, ggf lebensgefährlichen Verletzungen ausgegangen, weshalb ein Rettungshubschrauber zum Transport in eine Klinik in Ludwigshafen hinzugezogen wurde. Erste Untersuchungen im Krankenhaus bestätigten die Schwere der Verletzungen glücklicherweise nicht. Der junge Eberbacher verbleibt dennoch über Nacht zur weiteren Beobachtung im Krankenhaus.
 
 Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die L2311 musste hierzu kurzfristig komplett gesperrt werden. Ebenfalls vor Ort eingesetzt waren Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Eberbach.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen