Bad Mergentheim: Vollbremsung an Tankstelle

 Bad Mergentheim. (ots) Die Beamten des
 Polizeireviers Bad Mergentheim beschäftigen sich derzeit mit einem
 Vorgang, dessen Ursache und Ablauf noch nicht gänzlich aufgeklärt
 werden konnten. Deshalb sucht das Polizeirevier, Telefon 07931/54990,
 Personen die hierzu sachdienliche Angaben machen können. Gegen 16.38
 Uhr am Samstag, dem 15.08.2015, fuhr ein dunkler Daimler, Typ C180,
 mit TBB-Kennzeichen, in eine Tankstelle in der Wachbacher Straße ein
 und legte eine Vollbremsung hin. Gesteuert wurde das Fahrzeug von
 einer weiblichen Person. Nachdem das Fahrzeug zum Stillstand gekommen
 war, schlug der männliche Beifahrer dieses Fahrzeugs auf die Fahrerin
 ein. Zwei unbeteiligte junge Männer hatten den Vorgang beobachtet und
 gingen auf das Fahrzeug zu, um Hilfe zu leisten. Daraufhin
 verriegelte der Beifahrer von innen den Pkw und die Fahrerin fuhr
 wieder in die B19 ein und in unbekannte Richtung davon.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen