Buchen: Auf Trickbetrüger hereingefallen

  Buchen. (ots) Am Samstag, dem
 15.08.2015, gegen 09.00 Uhr, wurde eine 94-jährige Rentnerin in der
 Eberstadter Straße Opfer eines Trickdiebstahls. Ein etwa 35-40 Jahre
 alter Mann mit braunen kurzen Haaren und einer Größe von 170-180 cm,
 klingelte an der Haustüre der Geschädigten und gab sich als
 Scherenschleifer aus, woraufhin diese ihm einige Messer zum
 Bearbeitung übergab. Nach etwa 30 Minuten kehrte der Täter zurück,
 übergab die Messer und erhielt hierfür den vereinbarten Geldbetrag.
 Anschließend musste der Täter auf die Toilette und wurde von der
 Geschädigten in die Wohnung gelassen. Nachdem dieser wieder gegangen
 war, stellte die Rentnerin den Verlust eines Kuverts fest, in welchem
 sich mehrere hundert Euro befanden. Sachdienliche Hinweise nimmt das
 Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.