Lauda-Königshofen: Mit 2,7 Promille unterwegs

 Lauda-Königshofen. (ots) Nachdem er einem Streifenwagen auf der B290, zwischen Lauda und Königshofen,
 wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war, konnte am Samstag,
 dem 15.08.2015, gegen 21.40 Uhr, der 42-jährige Fahrer eines VW Bora
 in Lauda-Königshofen gestoppt werden. Ein Alkoholtest ergab einen
 Wert von rund 2,7 Promille. Der Führerschein des Bora-Fahrers wurde
 sichergestellt, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.
 

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung