Bad Mergentheim: Auffahrunfall




Bad Mergentheim. (ots) Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro entstand bei einem
Verkehrsunfall am Sonntagabend in Bad Mergentheim. Gegen 18.50 Uhr
wollte ein 20-jähriger VW-Fahrer von der Poststraße nach links in die
Bahnhofstraße einbiegen. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten.
Dies bemerkte eine nachfolgende 56-Jährige aufgrund eines gerade
niedergehenden Starkregens vermutlich zu spät und fuhr mit ihrem Audi
auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: