TBB/Wittighausen: Wildunfälle mit hohen Schäden

 Tauberbischofsheim/Wittighausen. (ots) Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand an einem Pkw Peugeot am Mittwochmorgen auf der L 504, zwischen Dienstadt und Eiersheim. Ein Rehbock sprang gegen 6 Uhr in einer Rechtskurve vor den Pkw, wurde erfasst und getötet. Rund 3.000 Euro Sachschaden an einem Pkw Opel entstand, als am Mittwochmorgen, gegen 6.10 Uhr, auf der K 2801, zwischen Messelhausen und Vilchband, ein Reh vom Pkw erfasst und ebenfalls getötet wurde.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: