Boxberg: Zwei Schwerverletzte

 
 Boxberg. (ots) Beim Einbiegen von der Unterschüpfer Straße nach links in
 die Bundesstraße 292 missachtete am vergangenen Freitag gegen 16.35
 Uhr ein 66-jähriger VW-Fahrer die Vorfahrt eines von links aus
 Richtung Sachsenflur herannahenden PKW der Marke Suzuki eines
 79-jährigen. Beim anschließenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge
 wurden beide Fahrer in ihren Autos eingeklemmt. Sie wurden von der
 Freiwilligen Feuerwehr Schweigern aus den Fahrzeugwracks befreit. Die
 Feuerwehr war mit 3 Einsatzfahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten an den
 Einsatzort ausgerückt. Beide Verletzte mussten mit schweren
 Verletzungen mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert
 werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 EURO.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: