TBB: Betrüger unterwegs

Tauberbischofsheim. (ots) Betrogen wurde am vergangenen Montag in der Hochhäuser Straße in
Tauberbischofsheim ein 62-jähriger Bewohner. Unbekannte gaben vor,
die Hofeinfahrt des Mannes mit einer Teerdecke versehen zu wollen.
Nach der Übergabe des vereinbarten Geldbetrags wurde nach etwa einer
Stunde die Arbeit abgebrochen. Es wurde von den unbekannten Tätern
angegeben, nochmals wiederkommen zu wollen, was aber nicht geschah.
Dem Bewohner entstand ein Schaden von über 900 Euro. Die Arbeiter
waren mit einem Lkw und Anhänger mit englischem Kennzeichen vor Ort.
Auf dem Anhänger wurde eine Walze transportiert. Falls die
Arbeitskolonne erneut auftauchen sollte, nimmt das Polizeirevier
Tauberbischofsheim sachdienlich Hinweise, Telefon 09341/810,
entgegen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.