Osterburken: 1,5 km lange Ölspur

Verursacher gesucht
 
 
 
 Osterburken. (ots) Verkehrsteilnehmer meldeten
 der Polizei am Freitag gegen 21.00 Uhr eine ca. 1,5 km lange Ölspur
 auf der B 292 zwischen der Einmündung Osterburken und er BAB A81. Die
 Gefahren-stelle wurde bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei Buchen
 abgesichert. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier
 Buchen unter Telefon 06281 9040.
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: