Lauda-Königshofen – Autoscheiben eingeschlagen

 
 Lauda-Königshofen. (ots) Von einer bislang unbekannten Person wurden die Frontscheibe eines
 weißen Pkw Audi sowie die Heckscheibe eines schwarzen Pkw BMW (beide
 mit TBB-Kennzeichen) in der Nacht zum Sonntag gegen 02.00 Uhr
 eingeschlagen. Beide Fahrzeuge waren in der Lindenstraße vor Anwesen
 Nr. 12 im Ortsteil Gerlachsheim ordnungsgemäß geparkt. Der Täter
 verwendete im Falle des Audi ein aus Tatortnähe stammendes Rohr aus
 Ton sowie im Falle des BMW ein Blumenarrangement, welches aus einem
 Holzblock mit Biberschwanzziegeln bestand. Bislang richtet sich der
 Verdacht gegen eine männliche Person im Alter zwischen 25 und 30
 Jahre, ca. 175 – 180 cam groß, und hellerem Haar. Der unbekannte Mann
 war mit einem grünen T-Shirt mit gelbem Frontaufdruck bekleidet. An
 den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 1.000 bzw. 3.000
 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall erbittet der Polizeiposten
 Lauda unter 09343-6213-0.
 

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung