Werbach: 18-Jährige verletzt

 Werbach. (ots) Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen gegen 11.05 Uhr die
 18-jährige Lenkerin eines Pkw BMW, als sie auf der L 506 von
 Niklashausen in Richtung Werbach fuhr. Nach dem Durchfahren der
 „Hardtkurve“ kam sie infolge kurzzeitiger Unaufmerksamkeit und
 mangelnder Fahrpraxis zunächst in das Grasbankett. Beim
 anschließenden Gegensteuern brach ihr Fahrzeug aus und geriet ins
 Schleudern. Im Anschluss kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr eine
 ca. zwei Meter tiefe Böschung abwärts, bevor das Fahrzeug mehrfach
 überschlagen im angrenzenden Ackerbereich total beschädigt liegen
 bleibt. Die Fahrerin konnte sich aus ihrem Fahrzeug zwar noch selbst
 befreien, musste jedoch mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum
 nach Würzburg überführt werden. Dort wurden glücklicherweise keine
 bedrohlichen Verletzungen festgestellt, so dass die
 Unfallverursacherin lediglich nur multiple Prellungen am ganzen
 Körper erlitt. Der Sachschaden am BMW beträgt ca. 3.000 Euro.
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: