Bad Wimpfen: Tankstelle überfallen

 Bad Wimpfen. (ots) Ein Unbekannter hat am Montag, gegen 02.30 Uhr, eine Tankstelle in der Carl-Ulrich-Straße, in Bad Wimpfen, überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Er hatte den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und dabei einen Gegenstand, der wie eine Pistole ausgesehen haben soll, in Richtung eines Angestellten der Tankstelle gehalten. Der Täter verlangte Geld. Dieses wurde ihm herausgegeben. Anschließend konnte der mutmaßliche Räuber unerkannt entkommen. Der Tatverdächtige wird als männlich, 1,70 bis 1,80 Meter groß, mit kräftiger Statur und 30 bis 40 Jahre alt beschrieben. Er soll bei der Tatausführung einen roten Kapuzenpulli, eine Sonnenbrille getragen und gebrochen Deutsch mit eventuell türkischem Akzent gesprochen haben. Die Kriminalpolizei in Heilbronn hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise zur Aufklärung der Straftat unter der Telefonnummer 07131 104 4444 entgegen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: