SpVgg Neckarelz beendet Negativserie

SpVgg Neckarelz – Bahlinger SC 3:1
 
 

Werbung

 Neckarelz. (pm) Die SpVgg Neckarelz hat ihre Negativserie beendet. Nach sieben Partien ohne dreifachen Punktgewinn setzte sich die Mannschaft von SpVgg-Trainer Peter Hogen 3:1 (2:1) gegen den Aufsteiger Bahlinger SC durch und drehte dabei einen frühen Rückstand. Eric Sautner (3.) hatte die Gäste in Führung gebracht. Denis Bindnagel (32./41.) sorgte mit einem Doppelpack für die Wende zugunsten von Neckarelz. Maurice Müller (90.) stellte den Endstand her.

 

 Die letzten 30 Minuten mussten die Gastgeber in Unterzahl über die Bühne bringen. Bogdan Müller (60.) hatte sich wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte eingehandelt. Der Liga-Neuling aus Bahlingen rangiert nach der vierten Niederlage in Folge auf Abstiegsplatz 17.

 

 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: