Buchen: Unfallflucht nach Spiegelstreifer

Werbung

 Buchen. (ots) Mehrere Hundert Euro
 Schaden hinterließ ein bislang unbekannter Autofahrer bei einem
 Unfall in Buchen. Mit seinem Audi A4 befuhr ein 50-Jähriger gegen
 6.15 Uhr die alte Straße von Walldürn in Richtung Hainstadt. Etwa auf
 halber Strecke kam ihm ein Auto entgegen, das offenbar auf die linke
 Fahrbahnseite geriet und den Audi streifte. Der unbekannte Autofahrer
 fuhr weiter, ohne sich um Weiteres zu kümmern. Bei dem Fahrzeug des
 Unbekannten könnte es sich um ein dunkelblaumetallic lackiertes Auto.
 Zeugenhinweise werden erbeten unter Telefon 06281 904-0.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]