Mosbach: Von Fahrbahn abgekommen

Werbung
Mosbach. (ots) Vermutlich einen Schwächeanfall
erlitt ein 53-Jähriger am Donnerstag hinterm Steuer seines Wagens,
der aufgrund dessen von der Fahrbahn abkam. Der Mann befuhr gegen
14.30 Uhr den Hohlweg von Neckarelz in Richtung Industriegebiet und
verlor wahrscheinlich aufgrund dieser gesundheitlichen
Beeinträchtigung nach der Eisenbahnunterführung die Kontrolle über
seinen PKW. Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr
zwei Grundstücke und durchbrach einen Metallzaun, ehe der Wagen an
einer Gebäudewand zum Stehen kam. Der 53-Jährige erlitt leichte
Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]