Osterburken: Auffahrunfall

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Osterburken. (ots) Bei einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße
 515 in Osterburken entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Gegen
 15.05 Uhr bemerkte ein 25-jähriger BMW-Fahrer vermutlich zu spät,
 dass an der Einmündung zur „Alten Römerstraße“ ein 60-jähriger
 BMW-Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatte. Um einen Auffahrunfall
 zu vermeiden, versuchte der 25-Jährige noch nach rechts auszuweichen.
 Dabei streifte er jedoch mit seinem BMW die gesamte rechte
 Fahrerseite des stehenden BMW.
 

Zum Weiterlesen: