Rosenberg: Pony ist Esel

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Rosenberg. (ots) Ein freilaufendes Pony meldete ein Anrufer am Donnerstagmorgen
 gegen 3 Uhr im Bereich eines Schulhofes in Rosenberg. Auch der
 dortige Bahnübergang war nicht allzu weit davon entfernt. Eine
 Polizeistreife traf den Ausreißer kurz danach an. Es war aber ein
 Esel, den die Beamten dann mit Hilfe eines Abschleppseils in
 Gewahrsam nahmen. Bis zur Ermittlung seines Eigentümers musste
 „Fridolin“ dann an einem Fahnenmasten auf dem Rathausplatz warten.
 

Zum Weiterlesen: