Buchen: Kradfahrer übersehen

58-Jähriger leicht verletzt in Krankenhaus
 
 

Werbung

 
 Buchen. (ots) Glücklicherweise nur mit leichteren Verletzungen wurde ein
 58-jähriger Moped-Fahrer nach einem Verkehrsunfall am
 Donnerstagmorgen in Buchen in eine Klinik eingeliefert. Ein
 27-jähriger Pkw-Fahrer fuhr gegen 6.45 Uhr von der Buchener Straße
 „Am Nahholz“ nach links in die Straße „Am Ring“ ein. Hierbei übersah
 er vermutlich den von links kommenden Zweiradfahrer. Dieser konnte
 durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß verhindern, kam jedoch zu
 Fall und verletzte sich dabei. Am Moped entstand Sachschaden in Höhe
 von geschätzt 200 Euro.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]