Hardheim: Kennzeichenschild gestohlen

Werbung

 Hardheim. (pm) In der Nacht von Freitag auf
 Samstag wurde im Bereich des Sportplatzes in Hardheim von einem Audi
 A3 das hintere Kennzeichen-Schild „MOS – DK 117“ gestohlen. Zum
 Zeitpunkt des Diebstahls fand das Bockbierfest statt. Hinweise an das
 Polizeirevier Buchen, Tel. 06281 9040
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

2 Kommentare

  1. In Hardheim wurde etwas gestohlen? Naja, ein Asylbewerber kann es kaum gewesen sein, kein Motiv denkbar. Mein Gott, was für ein schlechtes Vorbild für die Flüchtlinge, dieser Dieb. Hat denn der Bürgermeister seine Regeln nicht allen Einwohnern zukommen lassen? Spätestens jetzt muss er das wohl tun, oder?

Kommentare sind deaktiviert.