Gundelsheim: Ein Schaf gestohlen

Zweites Schaf gerissen
 
 

Werbung

 
 Gundelsheim. (ots) Von acht Kamerunschafen, die auf einer Weide im Gundelsheimer Gewann Steinweinberg, oberhalb der Kläranlage standen, fehlte vor zwei Wochen plötzlich eins, obwohl der Zaun intakt war. Am Dienstag dieser Woche fanden die Besitzer ein totes Schaf auf dem Grundstück. Die Polizei schließt nicht aus, dass das Tier von einem streunenden Hund gerissen wurde. Verdächtige Beobachtungen sollten dem Polizeiposen Gundelsheim, Telefon 06269 41041, mitgeteilt werden

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]