Schefflenz: Unbekannter löst Radmuttern

Werbung

 Schefflenz. (ots) Ein unbekannter Täter hat vergangene Woche, in der Nacht auf
 Donnerstag, an einem geparkten Auto die Radmuttern gelöst. Die Tat
 geschah in Schefflenz, im „Linsenweg“ vor Gebäude 24. Der 24-jährige
 Eigentümer des blauen Audi A3 bemerkte am nächsten Tag bei der Fahrt
 ein seltsames Lenkverhalten. Der junge Mann konnte glücklicherweise
 unbeschadet anhalten. In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass die
 beiden Vorderräder wohl mutwillig gelöst worden waren. Die Polizei
 Schefflenz ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer
 06293-233.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.