Bad Mergentheim: Verletzungen nach Unfall

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Bad Mergentheim. (ots) Nicht angepasste Geschwindigkeit und Unachtsamkeit waren die
 vermutlichen Ursachen eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Bad
 Mergentheim. Ein 30- Jähriger fuhr am Dienstag um 17:45 Uhr mit
 seinem VW Golf auf der B 290 von Herbsthausen in Richtung Bad
 Mergentheim. Zirka 150 Meter vor der Einmündung zur B 19 erkannte er
 zu spät, dass eine 52-Jährige mit ihrem Peugeot verkehrsbedingt hielt
 und fuhr hinten auf. Die 52-Jährige sowie ihr Beifahrer wurden leicht
 verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 7.500 Euro.
 

Zum Weiterlesen: