Großrinderfeld: Diesel ausgelaufen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Großrinderfeld. (ots) Rund 200 Liter Dieselkraftstoff liefen am frühen Montagmorgen in
 Großrinderfeld aus. Gegen 4 Uhr blieb der Anhänger eines Lkw-Gespanns
 beim Rangieren durch den 53-jährigen Fahrer an einer Gartenmauer in
 der Würzburger Straße hängen. Dabei wurde der Dieseltank des
 Kühlaggregats beschädigt, so dass der Diesel auslaufen konnte. Die
 Feuerwehr Gerchsheim war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Den Schaden
 am Lkw und der Gartenmauer schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: