Haßmersheim: VASS unterstützt Ski-AG

Sportliche Erfolge dank
großzügiger Spenden

 
 
 
 Haßmersheim. (pm) Der Skiwinter steht wieder vor der Tür und die Schüler der Schwarzbach Schule der Johannes-Diakonie sind voller Vorfreude. Im kommenden Januar steht wieder eine Skifreizeit im österreichischen Obertilliach auf dem Programm; bereits zum vierten Mal in Kooperation mit dem Mosbacher Auguste-Pattberg-Gymnasium. Auch an den Winterspielen von Special Olympics, den olympischen Spielen von Sportlern mit geistiger Behinderung, in Malbun in Lichtenstein werden die jungen Skifahrer teilnehmen.
Dass Aktivitäten wie diese überhaupt möglich sind, hat die Ski-AG großzügigen Spendern wie dem Haßmersheimer Veranstaltungsteam von AWO, Schifferverein und SPD (VASS) zu verdanken, das seit 13 Jahren Theater- bzw. Konzertabende zugunsten sozialer Einrichtungen organisiert. Fast 15.000 Euro konnten dabei weitergegeben werden.
 
Bereits zwei Mal wurde die Ski-AG der Schwarzbach Schule um Ski- Trainer und Lehrer Steffen Frey und Roland Zuckrigl großzügig bedacht. Nach dem erfolgreichen Konzert des „Chor Royal“ in 2014 konnte das Haßmersheimer Veranstaltungsteam den anspruchsvollen A-Capella-Chor in diesem Jahr noch einmal gewinnen. Entsprechende Werbung, Unterstützung von Firmen und Privatpersonen machten es möglich, dass der Ski-AG der Schwarzbach Schule beachtliche 1.500 Euro übergeben werden konnten.
 
Stellvertretend für alle ehrenamtlichen VASS-Helfer wünschte dabei AWO-Vorsitzende Erika Göbel den jungen Ski-Sportlern viel Erfolg und Spaß, getreu dem Motto: „Keiner kann alles, jeder kann etwas, gemeinsam können wir viel!“.

 


Das Haßmersheimer Veranstaltungsteam (VASS) überreichte bei der Johannes-Diakonie eine Spende für die Ski-AG der Schwarzbach Schule. (Foto: pm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: