Dittwar: Frauenname in PKW geritzt

Werbung
Dittwar. (ots) Ein bisher unbekannter Täter ritzte am Donnerstagmittag zwischen
12:55 Uhr und 13:20 Uhr den Schriftzug „Sarah Zegowitz“ in den Lack
der Fahrertüre des Renault Megane eines 44-Jährigen. Er hatte zur
Tatzeit sein Fahrzeug in der Oberen Sonnenhalde geparkt. Es entstand
Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Zeugen, die verdächtige
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]