Wertheim: Treppe beschädigt und geflüchtet

Wertheim. (ots) In Wertheim beschädigte am Montagmorgen, gegen 08.00 Uhr, ein
Lkw-Fahrer beim Rangieren die Bundsandsteintreppe des
Grafschaftsmuseums, beseitigte die Bruchstücke und flüchtete. Der
Fahrer wollte zwischen 07:30 Uhr und 08.30 Uhr den Wenzelplatz über
die Rathausgasse in Richtung Marktplatz verlassen, wobei er mit der
Fahrzeugfront den Sockel der Treppe beschädigte. Er stieg aus, legte
das abgebrochene Sandsteinstück hinter einen Blumenkübel und fuhr
dann in Richtung Marktplatz weg. Der Sachschaden wird auf etwa 800
Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]