Mudau/Weisbach: Wohnungseinbrecher

Mudau/Waldbrunn. (ots) Wohnungseinbrecher waren im Nordwesten des Neckar-Odenwaldes am
Mittwoch unterwegs. In Weisbach bekam in der Zeit zwischen
10.50 Uhr und 19.15 Uhr ein Wohnhaus im Mühlenweg ungebetenen Besuch.
Die Einbrecher wuchteten die Terrassentüre auf und gelangten so ins
Gebäudeinnere. Da nichts gestohlen wurde, gehen die Ermittler davon
aus, dass die Täter eventuell durch die nach Hause kommende
Bewohnerin gestört wurden und ohne Beute flüchteten. Die Polizei
sucht Zeugen, die zwischen 19.15 und 19.30 Uhr im Bereich des
Mühlenwegs verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das
Revier in Mosbach, Telefon 06261 8090. In Mudau reichte Dieben die
Zeit zwischen 17.30 und 19.30 Uhr, um in ein Wohnhaus im
Arthur-Grimm-Weg einzusteigen. Nachdem die Unbekannten ein Fenster
auf der Gebäuderückseite aufgebrochen hatten und durch dieses ins
Innere gelangt waren, durchwühlten sie Nachttische, Schränke und
Kommoden und ließen einige Schmuckstücke mitgehen. Hinweise gehen an
das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]