Katzenbuckel-Weihnachtsbaum grüßt den Odenwald

Waldkatzenbach. Bereits zum zehnten Mal machten sich die Waldkatzenbacher Rentner auf den Weg, um den höchsten Weihnachtsgruß des Odenwalds auf dem Katzenbuckel-Turm zu installieren.

Auch in diesem Jahr hatten die aktiven Ruheständler Rolf Reichenbacher, Karlheinz Wetterauer, Kurt Haas, Walter Pröger, Karl Haas, Rolf Deschner und Werner Schölch bepackt mit Baum, Lichterkette und einem kleinen Umtrunk den höchsten Berg des Odenwalds erklommen, um als eingespieltes Team am Fuße des Turms nach getaner Arbeit auf ihr Werk anzustoßen. Auch Ortsvorsteherin Nicole Wagner war gekommen, um den Unruheständlern für ihr Wirken zu danken. Der Baum auf dem Turm leuchtet traditionell bis zum Dreikönigstag im neuen Jahr.

Baum KaBU

(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: