Osterburken: Unfallzeugen gesucht

Werbung

 Osterburken. (ots) Zwischen Bofsheim und Dörrhof kam es am Donnerstag, gegen 7.40
 Uhr, zu einem Zusammenstoß, bei dem sich ein Beteiligter unerlaubt
 von der Unfallstelle entfernte. Eine 28-Jährige befuhr mit ihrem Pkw
 den Gemeindeverbindungsweg von Bofsheim in Richtung Dörrhof, wo ihr
 auf etwa halber Strecke mehrere Fahrzeuge entgegenkamen. Eines dieser
 Fahrzeuge fuhr vermutlich nicht weit genug rechts, sodass es zu einem
 Zusammenstoß der linken Außenspiegel kam. Die 28-Jährige hielt kurz
 darauf an, konnte den Entgegenkommenden aber nicht mehr antreffen, da
 sich dieser unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Bei dem
 flüchtenden Fahrzeug handelt es sich nach Angaben eines Zeugen um
 einen hellen Kleinwagen. Es werden nun weitere Zeugen gesucht, die
 Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können.
 Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon: 06281
 904-0, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]