A 81: Fußgänger tödlich verletzt

 
 A 81. (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es in der Nacht
 zum Samstag auf der BAB 81 gegen 01.15 Uhr. Ein 17jähriger junger
 Mann ging aus bislang noch unbekannter Ursache auf Höhe des
 Parkplatzes „Gerchsheimer Grund“ zu Fuß auf der rechten Fahrspur in
 Richtung Tauberbischofsheim und wurde dort von einem aus Richtung
 Würzburg herannahenden Lkw mit Anhänger erfasst und tödlich verletzt.
 Der 59-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt, erlitt jedoch nach
 Bekanntwerden der Unfallfolgen einen Herzinfarkt und musste in eine
 Klinik in Würzburg eingeliefert werden. Vor Ort befanden sich ein Notarztwagen
 und zwei Rettungsfahrzeuge. Verkehrsteilnehmer, die Beobachtungen zum
 Vorfall machten, werden gebeten, sich mit dem
 Verkehrspolizeikommissariat Tauberbischofsheim, 09341-6004-0, in
 Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]