Mosbach: Trunkenheitsfahrt beendet

Werbung

 
 Mosbach. (ots) Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel den
 Beamten des Polizeireviers Mosbach am Samstagmor-gen gegen 03.30 Uhr
 in Neckarzimmern ein Toyota Yaris durch seine auffällige Fahrweise
 auf, weshalb der Fahrer in der Heilbronner Straße einer
 Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Hierbei wurde bei dem 42-Jährigen
 Alkoholgeruch wahrgenommen. Da ein durchgeführter Atemalkoholtest den
 Verdacht bestätigte, wurde der Mann mit auf das Polizeirevier
 genommen, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein
 wurde beschlagnahmt und der Fahrer darf bis auf eine weitere
 Entscheidung durch das Gericht keine fahrerlaubnispflichtigen
 Fahrzeuge mehr fahren.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]