Mosbach: Nikolausparty des Jugendgemeinderats

Werbung

Mosbach. Nach einjähriger Pause veranstaltete der Jugendgemeinderat Mosbach dieses Jahr wieder eine Nikolausparty. Das Gremium hatte von 17 bis 20 Uhr die Unterstufenschüler aller weiterführenden Schulen zum Feiern in das Auguste-Pattberg-Gymnasium eingeladen. Nicht nur für Snacks und Getränke war gesorgt, auch das Programm bot einiges. Die Moderation übernahmen zwei Jugendgemeinderätinnen, die mit verschiedenen Spielen, wie Mohrenkopf-Wettessen oder der Reise nach Jerusalem Spaß in die Aula brachten. Für gute Stimmung sorgte DJ Kalaus. Der Eintritt war kostenlos und jede/r Schüler/in der eine Nikolausmütze trug, hatte einen Punsch frei.

Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß und freuen sich auf eine Wiederholung der Veranstaltung. Der Jugendgemeinderat kann sich dem nur anschließen.

Weitere Infos zum Jugendgemeinderat der großen Kreisstadt Mosbach finden Interessierte unter www.mosbach.de/jugendgemeinderat oder auf der Facebook-Seite: Jugendgemeinderat Mosbach.

Nikolausparty 

Rund 140 Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur siebten Klasse feierten bei der Nikolausparty im Auguste-Pattberg-Gymnasium. (Foto: pm)

Infos im Internet:

www.mosbach.de/jugendgemeinderat

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]