Wertheim: Polizisten verletzt und beleidigt

Wertheim. (ots) Ein 24-Jähriger
sollte am frühen Sonntagmorgen von Polizeibeamten des Polizeireviers
Wertheim in Wertheim überprüft werden, da er zuhause randaliert
hatte. Nachdem der 24-Jährige von 2 Beamten aufgefordert wurde, sich
auszuweisen, wurde er ausfällig und wollte sich der Kontrolle
entziehen. In der Folge musste der junge Mann, der über 1,4 Promille
aufwies, von insgesamt 5 Beamten gebändigt werden. Dabei wurde ein
Beamter leicht verletzt. Der 24-Jährige beleidigte die Beamten
während des Einsatzes. Er musste die Nacht in der Zelle des
Polizeireviers Wertheim verbringen. Zudem wurde ihm eine Blutprobe
entnommen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.