Boxberg: Zeugin beobachtet Unfallflucht

Werbung

 
 Boxberg. (ots) Dank den Beobachtungen
 einer Zeugin konnte in Boxberg eine Unfallflucht geklärt werden. Eine
 56jährige wollte in eine Parklücke einparken. Die Parklücke war für
 den Pkw der Dame nicht ausreichend. Beim anschließenden rückwärts
 Herausfahren touchierte sie den dahinter geparkten VW. Die
 Unfallverursacherin schaute sich zwar die Schäden an beiden Autos an,
 hinterließ aber weder eine Nachricht am unfallbeschädigten Fahrzeug,
 noch verständigte diese die Polizei. Bei dem Unfall entstand
 Sachschaden von insgesamt 1000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]