Igersheim: Gegen Verkehrszeichen geprallt

Igersheim. (ots) Mehrere Hundert Euro Schaden richtete ein unbekannter LKW-Fahrer in der Nacht zum Sonntag in Igersheim an und fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Vermutlich entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhr der Unbekannte mit seinem Laster an der Abzweigung von der Landesstraße 2251 zur B19 und geriet dabei nach links auf die Verkehrsinsel. Dort prallte er gegen ein Verkehrszeichen, das samt Betonsockel aus dem Boden gerissen wurde. Offenbar schleifte der Laster das Verkehrszeichen noch bis zum Kreisverkehr beim Kaufland mit und verlor es dann. Von einer Verkehrsteilnehmerin wurde es vorsorglich von der Fahrbahn gezogen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben können, sollten sich bei der Bad Mergentheimer Polizei, Telefon 07931 5499-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: