Heilbronn: Gasflasche explodiert

 
 Heilbronn. (ots) Fast zu einer Katastrophe kam es am Donnerstagnachmittag bei
 Abrissarbeiten im Heilbronner Gewerbegebiet Böllinger Höfe. Ein
 Baggerfahrer war gerade dabei, mit seiner Arbeitsmaschine einige
 Stahlträger herunter zu reißen, als einer von diesen auf mit CO²
 gefüllten Gasflaschen fiel. Die Flaschen fielen auf den Boden, eine,
 die voll getroffen wurde, explodierte. Eine Hälfte von dieser flog
 etwa 150 Meter weit auf das Grundstück einer benachbarten Firma,
 schlug im Hof ein und wurde anschließend noch ein ganzes Stück weiter
 geschleudert. Verletzt wurde zum Glück niemand. Warum die Gasflaschen
 nicht vor Beginn der Arbeiten aus der Halle entfernt wurden, ist
 unklar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: