Walldürn: Nach Arbeitsunfall in Lebensgefahr

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. (ots) Ein 59-Jähriger erlitt am Donnerstagvormittag lebensgefährliche
Verletzungen bei einem Arbeitsunfall. Der Mann arbeitete in einer
Walldürner Recyclingfirma. Dabei stürzte er aus noch ungeklärter
Ursache unglücklich und zog sich die schweren Verletzungen zu. Er
musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert
werden. Die Polizei Walldürn ermittelt zur Zeit die Umstände des
Sturzes.

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.