TV Mosbach II punktet auswärts

SG Heuchelberg 2 – TV Mosbach II 25:30 (9:16)
 

 
 
 Nordheim. (ots) Am vergangenen Wochenende gewann die zweite Herrenmannschaft ohne große
 Probleme ihre Auswärtspartie bei der SG Heuchelberg 2 in Nordheim mit
 25:30 und bleibt dem Tabellenführer FSV Bad Friedrichshall weiterhin im
 Nacken.
 
 Immer wieder fanden die Mosbacher Spieler die Lücke in der gegnerischen
 Abwehr und konnten meist erfolgreich abschließen. Nach 15 gespielten
 Minuten hatten die Jungs um Janosch Butschbacher beim Stand von 5:8
 einen Drei-Tore-Vorsprung inne. Die zweite Hälfte des ersten
 Spielabschnitts endete 4:8, allen voran durch eine aggressivere
 Defensive und einem gut aufgelegten Christoph Pusch im Tor konnten die
 Habamos ihren Vorsprung um weitere vier Tore zum 9:16 ausbauen. Dieses
 erspielte Polster war letztendlich auch der Garant für den am Schluss
 souveränen und nie in Gefahr geratenen 25:30-Auswärtserfolg am
 Sportgelände Breibach.
 
 Am Samstag erwatet das Team von Coach Michael Ruppert den direkten
 Verfolger von der SG Degmarn/Oedheim II. Im Hinspiel des Reserveduells
 der Bezirksligamannschaften siegten die Mosbacher damals mit 19:27,
 wobei erst in den letzten zehn Minuten das Spiel entschieden wurde. Also
 dürfen wir uns auch auf ein spannendes Kreisliga-Match am Wochenende
 freuen. Spielbeginn ist um 16 Uhr in der Mosbacher Jahnhalle.
 
 Für den TV Mosbach II spielten: Pusch und Beuchert (im Tor), Knoll,
 Scheuermann, Rapp (3), Butschbacher (8), Dautel (1), Jones (3),
 Ballenweg (1), Barisic (5), Tiefenthaler (1), Bissinger (1), K.Gärtner
 (7/2).

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: