Buchen: Gefährlicher Überholvorgang

(Symbolbild)

 Buchen. (ots) In einem Unfall endete ein Überholvorgang am Dienstagvormittag auf
 der Landesstraße 519 zwischen Buchen und Bödigheim. Kurz vor
 Ortsbeginn Bödigheim überholte ein 20-Jähriger mit seinem Pkw BMW
 einen in einer Kolonne vor ihm fahrenden anderen Pkw. Einen davor
 fahrenden Lkw wollte er ebenfalls noch überholen. Dabei kam ihm ein
 Pkw BMW entgegenkam. Wegen des neben ihm fahrenden Lkw konnte er nun
 nicht nach rechts ausweichen. Der Fahrer des entgegenkommenden BMW
 fuhr geistesgegenwärtig noch nach rechts in den Grünstreifen, um
 einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dennoch streiften sich die
 beiden BMW seitlich. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Den
 Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Die Polizei
 sucht Zeugen. Insbesondere sollte sich der Fahrer des Pkw melden, der
 zwischen dem mutmaßlichen Unfallverursacher und dem Lkw fuhr und vom
 BMW-Fahrer bereits überholt worden war. Hinweise bitte an das
 Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.