Neckargerach: Räuber schnell gefasst

(Symbolbild)

Überfall auf Discountmarkt

Neckargerach. (ots) Am Dienstagabend betrat ein zunächst Unbekannter kurz vor 20 Uhr
einen Einkaufsmarkt in Neckargeracher Hauptstraße. Noch anwesende
Kunden forderte er unter Vorhalt einer Pistole auf, den Markt zu
verlassen. Anschließend ging er zur Kasse und bedrohte die hier
sitzende Kassiererin. Er forderte von ihr die Herausgabe des
Bargeldes. Dieser Forderung kam die Frau nach. Der Täter verließ
anschließend offensichtlich ohne Eile den Markt und entfernte sich zu
Fuß in Richtung Feuerwehr / Schrebergärtenanlage. Die Höhe des
erbeuteten Bargeldes ist derzeit noch nicht genau bekannt. Nach
Bekanntwerden des Überfalls löste die Polizei sofort eine Fahndung
aus. Gegen 20.40 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Mosbach
auf einem Parkplatz im Bereich des Sportplatzes ein Rollerfahrer auf.
Er wurde angehalten und kontrolliert. Im Helmfach fanden die Beamten
unter anderem eine Pistole und eine Tüte mit Bargeld auf. Der
77-jährige Rollerfahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Er
ist in zurückliegender Zeit bereits vielfach wegen verschiedener
Delikte, unter anderem auch Raub- und Gewaltdelikten, einschlägig in
Erscheinung getreten. Die Staatsanwaltschaft Mosbach erwirkte
Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen, der in Untersuchungshaft
eingeliefert wurde. Die Ermittlungen der Kripo Mosbach laufen auf
Hochtouren. Es wird insbesondere geprüft, ob der Mann auch noch für
andere, ähnlich gelagerte Straftaten in Betracht kommen könnte.

Werbung

Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich des
Einkaufsmarktes verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder im näheren
oder weiteren Bereich des Discounters einen Rollerfahren gesehen
haben, werden gebeten, sich mit der Kripo Mosbach, Telefon 06261
8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: