Aglasterhausen: Ladung verloren

(Symbolbild)

 Aglasterhausen. (ots) Eine Gefahrenstelle wurde der
 Mosbacher Polizei am Donnerstagfrüh gemeldet. Ein Verkehrsteilnehmer
 befuhr mit seinem Wagen die Bundesstraße 292 bei Aglasterhausen und stellte fest, dass eine Gitterbox sowie mehrere Recyclingflaschen auf
 der Fahrbahn lagen. Er hielt kurzerhand an, verständigte die Polizei
 und räumte die Gegenstände von der Fahrbahn. Wie sich wenig später
 herausstellte, hatte ein LKW-Fahrer die Hebebühne seines Fahrzeug
 nicht verschlossen und die Ladung verloren. Passiert ist
 glücklicherweise nichts.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: