Bad Friedrichshall: Unfall beim Wenden

(Symbolbild)

Bad Friedrichshall. (ots) Glück hatte ein Pkw-Lenker bei seinem missglückten Wendeversuch am
Mittwoch um etwa 17:00 Uhr. Nachdem er von Oedheim her kommend auf
die Verbindungsstraße zwischen Untergriesheim und Bad Friedrichshall
in Richtung Bad Friedrichshall eingebogen war, versuchte er unter
Benutzung einer Bushaltestellenbucht auf der Straße zu wenden. Dabei
übersah er vermutlich aus Unachstamkeit den 28-jährigen Lenker eines
in Richtung Bad Friedrichshall fahrenden Lkw. Es kam zum Unfall. Die
beiden 60- und 48-jährigen Insassen des Pkw erlitten glücklicherweise
nur leichte Verletzungen. Der Lkw-Faher blieb unverletzt. Es entstand
Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 EUR. Die Verbindungsstraße musste
bis zur Räumung der Unfallstelle um 18:50 Uhr gesperrt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]