Bad Friedrichshall: Unfallflucht 8

(Symbolbild)

Bad Friedrichshall. (ots) Ein bislang Unbekannter soll am Mittwoch, gegen 19.20 Uhr, in Bad
Friedrichshall mit seinem Pkw an einem Hindernis im Bereich der
Heilbronner Straße 25 vorbeigefahren sein, ohne dabei den Vorrang
einer entgegenkommenden 70-Jährigen mit ihrem Audi A4 zu beachten.
Hierbei beschädigte der Fahrer mit seinem Wagen den Außenspiegel des
Audi. Nachdem beide Fahrzeuge zunächst gestoppt wurden, fuhr der
mutmaßliche Unfallverursacher davon, als die Audi-Fahrerin ausstieg.
Nach Zeugenangaben soll es sich beim gesuchten Fahrzeug um einen
dunklen VW mit Heilbronner Zulassung und dem Buchstaben „K“ im
Nummernschild handeln. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere
hundert Euro geschätzt. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich
unter der Telefonnummer 07132/93710 an das Polizeirevier Neckarsulm
zu wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]