Neckarsulm: Motorroller umgefahren

(Symbolbild)

 Neckarsulm. (ots) Etwa
 eine halbe Stunde hatte ein 59-Jähriger seinen Motorroller am
 Mittwochnachmittag zwischen 16 und 17 Uhr auf dem Kundenparkplatz des
 Kauflands Neckarsulm abgestellt. Als er von seinem Einkauf zurückkam,
 fand er sein Fahrzeug umgefahren und beschädigt vor. Der bisher
 unbekannte Verursacher hatte sich nicht um den Schaden gekümmert und
 war weg gefahren. Am Roller entstand ein Schaden von mehreren Hundert
 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der
 Telefonnummer 07132/93710 mit dem Polizeirevier Neckarsulm in
 Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]