Schwarzach: Ärger auf Faschingsparty

(Symbolbild)
Werbung
Schwarzach. (ots) Zu einer kleineren Auseinandersetzung kam es in der Nacht
zum Freitag auf einer Faschingsveranstaltung in Unterschwarzach. In
der Schwarzachhalle gerieten zwei junge Männer kurz nach 1 Uhr
aneinander. Ein 27-Jähriger hatte offenbar das Getränk eines
23-Jährigen versehentlich verschüttet, was dieser mit einer
„Kopfnuss“ quittierte. Dadurch erlitt der 27-Jährige leichte
Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht, um sich dort ambulant behandeln zu lassen. Ein Alkotest
zeigte, dass der jüngere der beiden rund 1,7 Promille intus hatte.
Ihn erwartet nun eine Anzeige.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbung
Werbeanzeigen

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.