Großrinderfeld: Audifahrer fährt weiter

(Symbolbild)

Großrinderfeld. (ots) Einen weißen Audi sowie dessen Fahrer sucht die Polizei nach einem Unfall am Samstag in Großrinderfeld. Ein 59-Jähriger fuhr gegen 17 Uhr mit einem VW Golf auf der Kreisstraße 2811 von Gerchsheim in Richtung Grünsfeld. Zwischen den beiden Einfahrten Schönfeld kam ihm ein weißer Audi A4 oder A6 entgegen. Dieser geriet plötzlich auf die Gegenfahrbahn, sodass der 59-Jährige seinen Wagen nach rechts lenkte, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dennoch prallten die Außenspiegel der Fahrzeuge gegeneinander. Zudem hat der Audi den VW am hinteren Radlauf gestreift. Der Audifahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der 59-Jährige wendete seinen Golf und versuchte den Flüchtenden zu stellen. Von ihm fehlte aber bereits jede Spur. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Bei dem gesuchten Fahrer soll es sich um einen jüngeren Mann handeln. Hinweise werden erbeten an die Polizei Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: