Igersheim: Faust ins Gesicht geschlagen

(Symbolbild)

Igersheim. (ots) Mit der Faust ins Gesicht geschlagen Wegen
Körperverletzung ermittelt die Polizei nach einem Vorfall am Rande
eines Faschingsumzugs in Igersheim. Kurz vor 17 Uhr gerieten mehrere
Personen an einem Bierstand in der Bad Mergentheimer Straße
aneinander. In der Folge beabsichtigte ein etwa 40-jähriger, mit
Tarnkleidung gekleideter Mann einem anderen mit der Faust ins Gesicht
zu schlagen. Er verfehlte jedoch sein Ziel und traf eine 26-jährige
Frau mit voller Wucht im Gesicht. Sie wurde dabei verletzt. Zeugen,
die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei
Bad Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]