Neckarelz: Männer verletzen sich mit Messer

(Symbolbild)

Neckarelz. (ots) Warum es am Samstagmorgen in einer Asylbewerberunterkunft in
Neckarelz zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18 Jahre und
einem 20 Jahre alten Mann kam, ist bislang ungeklärt. Erst gegen
15.30 Uhr wurde die Polizei von dem Vorfall verständigt, da sich die
beiden Streitenden offensichtlich gegenseitig mit einem Messer leicht
verletzt hatten. Den Polizeibeamten gegenüber stellten die zwei
Beteiligten den Verlauf der Auseinandersetzung unterschiedlich und
jeweils sich selbst als angegriffen dar. Das besagte Küchenmesser
wurde von den Ordnungshütern sichergestellt. Die polizeilichen
Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]