Erstes Wintergrillen des Jugendhauses Mosbach

 Mosbach. (pm) Ein voller Erfolg war das erste „Wintergrillen“ vor den Türen des Jugendhauses. Rauchschwaden hingen über dem Jugendhaus Mosbach und lockten selbst Besucherinnen und Besucher aus Schwäbisch Hall zum hereinschauen.
 
 Nachdem sich zu dem Grillgeruch noch leckerer Würstchenduft gesellte, wurde der Platz rund um den Schwenkgrill schnell knapp. So verteilten sich die Grillfreudigen schnell im ganzen Haus, denn zudem gab es noch Nudelsalat und Punsch.
 
 Nach reichlicher Stärkung ging der Abend in die üblichen Jugendhausbeschäftigungen über. So wurde getanzt und gesungen, gemeinsam Billard gespielt oder gekickert und natürlich sich beim Fifa-Spiel gemessen.
 
 Nach dieser gelungen Premiere soll es nun freitags in regelmäßigen Abständen „Kochevents“ in und um das Jugendaus geben. Natürlich werden dann auch Speisen aus anderen Ländern ausprobiert, denn unser Jugendhaus ist mit seinen unterschiedlichen Besucherinnen und Besuchern international.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]