Lauda-Königshofen: Unfall mit hohem Schaden

(Symbolbild)

Lauda- Königshofen. (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit zirka 20.000 Euro Sachschaden kam es
am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, in Lauda- Königshofen, an der Kreuzung
Josef- Schmitt- Straße/ Schillerstraße. Ein 47-Jähriger fuhr mit
seinem Pkw Skoda die Schillerstraße entlang und übersah an der
Kreuzungung der Josef- Schmitt- Straße, vermutlich aus Unachtsamkeit,
eine von rechts kommende 48-Jährige mit ihrem Daimler-Benz. Durch den
Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge nach links hin abgewiesen,
wodurch auch eine Verkehrsinsel in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Personen wurden nicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]